BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Covid-19 (Schutzmaßnahmen und Impfung)

Um die Impfkampagne im Kampf gegen Corona zu unterstützen, bieten wir in den Räumen unserer Praxis  Impftermine an.

Bitte beachten Sie:

Impfungen in unserer Praxis werden angeboten ab dem Alter von 12 Jahren, sofern es sich nicht um eine Erstimpfung handelt!. Eltern von Kindern unter 16 Jahren mit dem Wunsch einer Erstimpfung wenden sich bezüglich eines Impfwunsches bitte an ihren Kinderarzt. 
 

FREIES IMPFEN OHNE VORANMELDUNG mit BIONTECH oder MODERNA 

Für alle Impftage gilt:

Alle Impfwilligen über 30 J. können frei wählen, ob sie eine Impfung mit BIONTECH oder MODERNA erhalten wollen. Unter 30-Jährige erhalten gemäß STIKO in jedem Falle eine Impfung mit BIONTECH. 

 

Eine Voranmeldung ist NICHT NOTWENDIG! Sollten Sie dennoch einen festen Termin buchen wollen oder weitere Fragen haben, können Sie sich melden über unser

Impftelefon 0176 - 78555974.

 

Nächste Impftermine:

Sa 23. Juli      9.00 - 11.00 Uhr
Sa 30. Juli     8.00 - 10.00 Uhr


Sa 06. Aug.    9.00 - 11.00 Uhr
Sa 13. Aug.     9.00 - 11.00 Uhr 
Sa 20. Aug.    9.00 - 11.00 Uhr
Sa 27. Aug.    8.00 - 10.00 Uhr


Sa 03. Sept.   9.00 - 11.00 Uhr 
Do 08. Sept.  8.00 - 10.00 Uhr
Sa 24. Sept.   9.00 - 11.00 Uhr
 

Zur Information für Pflegebedürftige:
Pflegebedürftige Personen bzw. Personen, für die ein persönliches Erscheinen in der Praxis äußerst beschwerlich wäre, können nach vorheriger Absprache zu Hause in den eigenen Räumen geimpft werden.

------------------------------------------------------------------------------

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Jugendliche, 


im Rahmen der Covid-19-Schutzmaßnahmen beachten wir in unserer Praxis die erforderlichen Hygienemaßnahmen. Zudem tragen wir in den Praxisräumen FFP2-Masken und bitten auch Sie / euch, die Praxis nur mit einer FFP2-Maske zu betreten. Jeder ist verpflichtet, zudem darauf zu achten, die Abstandsregeln von mindestens 1,50 m einzuhalten. Personen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, dürfen die Praxis nicht betreten.

Den Einschränkungsmaßnahmen bzw. Lockerungen der Anordnungen der Bundes- und Landesregierungen entsprechend werden unsere Praxisabläufe regelmäßig an die Anordnungen sowie die aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts angepasst.

Sollten Sie /solltest du, ein anderes Familienmitglied oder jemand in Ihrem / deinem direkten Umfeld Fieber oder andere Symptome haben, die an eine Corona-Infektion denken lassen müssen, kommen Sie / komme bitte nicht in unsere Praxis. Die Eltern sollten uns in einem solchen Fall telefonisch kontaktieren; dann können wir besprechen, ob der Termin stattfinden soll oder nicht. Wir vergeben dann ggf. einen Termin zu einem späteren Zeitpunkt. Alternativ bieten wir gerne auch Videosprechstunden an.


Unten stehend finden Sie / findest du hilfreiche Quellen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 17. Juli 2022

Bild zur Meldung